Deutschland, Korruption, Kriminalität, Medien, Politik, Stuttgart 21

Stuttgart21: Hausduchsuchung bei Journalisten von CAMS21

Wenn es morgens um 6 Uhr an der Haustür klingelt, ist es mit Sicherheit nicht der Postbote. Das haben auch Journalisten und Reporter von CAMS21 feststellen müssen.

Die Wohnungen der jungen CAMS21-Reporter und CAMS21-Journalisten wurden unter dem Vorwand „schwerer Landfriedensbruch“ und „Sachbeschädigung in Millionenhöhe“ durchsucht, obwohl diese eigentlich nur gefilmt haben wie am 20.6.2011 der Bauzaun auf 50m Länge von empörten Bürgern beseitigt worden ist. Weiterlesen

Advertisements