9/11, Deutschland, Europa, Korruption, Kriminalität, Medien, Politik, Terrorwarnung, totale Verblödung, Uncategorized, Verschwörungstherorie

9/11: Alternative Theorien? Bloß nicht!

10 Jahre ist es  her, als sich die Hochhäuser 1 und 2 des World Trade-Centers explosionsartig in Staub aufgelöst haben. Zehn Jahre ist es her, als WTC 7 einfach so in Freifallgeschwindigkeit in sich zusammensackte. Zehn Jahre ist es her, als rund 3000 Menschen in den Twin-Towern sterben mussten. Und seit 10 Jahren existiert die offizielle Version von 19 Muselmänner mit Teppichmessern, den 4 entführten Passagiermaschinen und des Muselmannes einzigartigen Flugkünsten. Weiterlesen

Advertisements
Deutschland, Europa, Kriminalität, rechte Propaganda, Terrorwarnung, Uncategorized

Terrornetzwerk PI-News.net?

Wer an die 77 toten Kinder und Jugendlichen aus Norwegen denkt, sollte vorallem auch an die aus der Türkei betriebene Internetplattform PI-News.net und an dessen Gründer Stefan Herre denken. Und nicht nur daran. Denken sollte man auch an die  PI-Unterstützer Henryk M. Broder, Geert Wilders, Heinz-Christian Strache, René Stadtkewitz.

 


 

9/11, Deutschland, Europa, Henry M. Broder, Israel, Medien, rechte Propaganda, Uncategorized, Verschwörungstherorie

Henryk M. Broders Revision zu 9/11

„Der Revisionist hat immer Recht. Der Satz ist banal, aber er stimmt.“ So beginnt der Artikel von Broder auf WeltOnline zum kommenden 10. Jahrestag der Angriffe auf das WTC 1, 2, 7 und das einen Tag nach dem Terroranschlag in Oslo.

Wenn einer seine Klappe – während überall in Norwegen die Fahnen auf Halbmast im Winde wehen – nicht halten kann, dann ist es H.M. Broder. Einen Tag nach dem christlich fundamental motivierten Terroranschlag in Norwegen, hat sich der Islamkritiker und WeltOnline-Autor dazu entschlossen,  statt Worte des Zornes und der Trauer über diesen Anschlag zu äussern, viel lieber Zweifler der offiziellen Version der Anschläge vom 11. September 2001 in die rechte Ecke zu stellen und als antisemitisch zu bezeichnen. Weiterlesen

Deutschland, Europa, Julian Assange, Korruption, Wikileaks

Wikileaks vs Mastercard

An dieser Stelle mal ein kleines Video mit ebenso ernsten Hintergrund:

„20 sichere Telefone um anonym zu bleiben: 5000 $
Gerichtsverfahren in 5 Ländern: 1.000.000 $
Server in über 40 Ländern: 200.000 $
Verlust an Spenden wegen der Blockade: 15.000.000 $
Zusatzkosten wegen Hausarrest: 500.000 $
Die Veränderung der Welt zu sehen im Ergebnis deiner Arbeit: unbezahlbar.
Es gibt Leute die wollen den Wandel nicht.  Für alle anderen gibt es Wikileaks.“

9/11, Deutschland, Europa, Korruption, Medien, Merkel, Osama Bin Laden, Politik, totale Verblödung, USA

Tötung von Osama bin Laden ist für die Bundesregierung eine Glaubensfrage

Man soll es nicht glauben. Es gibt noch gewählte Volksvertreter in unserem Parlament die sich mit der Tötung von Osama Bin Laden beschäftigen. Zumindest haben Vertreter der Linkspartei im Juni eine kleine Anfrage zu diesem Thema an die Bundesregierung gestellt. Nicht die Tatsache allein, das diese Anfrage ausgerechnet von dieser Partei gestellt wurde, ist verblüffend, sondern vielmehr die Antworten unserer Bundesregierung auf diese kleine Anfrage mit der Bezeichung „Drucksache 17/6048“.

Auf die Frage, – Wann und auf welche Weise hat die Bundesregierung vom Tod Osama bin Ladens erfahren? -hat es die Bundesdeutsche Regierung geschafft, folgende Antwort auf Papier zu bringen:
Weiterlesen