9/11, MrBaracuda, Osama Bin Laden, Politik, Terrorwarnung, totale Verblödung, USA

Alles Verschwörung?

MrBaracudas Abschied vom Blog, welchen er am 19.März 2011 verkündet hatte, war nicht nicht lang von Bestand. Noch erfolgreicher aber war sein Aufruf an seinen hochintelligenten und virtuellen Co-Autor truthtruther seinen Blog ohne ihn weiter zu betreiben. Dieser Aufforderung kam truthtruther selbstverständlich unverzüglich nach. Und wenn man sich nun seinen letzten Beitrag genau durchliest, ist es unvermeidbar und für jeden erkennbar, das dieser Co-Autor nicht richtigt ticken kann. So beklagt er in seinem Beitrag vom 14. Mai, das der Sohn von Osama Bin Laden Beweise für den Tod seines Vaters verlangt. Also tippt dieser Möchtegern-Co-Autor doch allen Ernstes:

Mehr als 9 Jahre später jedoch meldet sich ein Sohn Bin Ladens im Namen der Familie zu Wort, prangert die „Operation Geronimo“ an, verlangt Beweise für den Tod des Vaters und echauffiert sich über die Dreistigkeit, warum die Familie nicht kontaktiert und die Leiche zur Bestattung übergeben wurde?

Keine Ahnung was dieser truthtruther so einnimmt, aber möglich wäre doch folgendes Szenario: der Sohn von OBL hatte tatsächlich 9 Jahre keinerlei Kontakt zu seinem Vater. Dann ist es doch logisch Beweise für den Tod des Vaters von der US-Regierung einzufordern – zumal auch kein Leichnam vorhanden ist, oder? Annehmen könnte man aber auch, das der Sohn von OBL wusste oder weiss, das sein Vater Osama Bin Laden seit Dezember 2001 tot ist. Dann bringt Omar bin Ladens Verlautbarung und Einforderung von Beweisen von der Tötung OBLs durch die US-Armee die amerikanische Regierung durchaus in Bedrängnis. Zumindest aber leidet die Glaubwürdigkeit, das es sich bei diesem Tötungsakt tatsächlich um OBL gehandelt hat.

Wie auch immer. Mir ist es eigentlich egal ob der alte Mann tot oder lebendig ist. Beeindruckend ist mal wieder die eindimensionale Sicht von MrBaracuda und dem Co-Autor truthtruther. Vielleicht wäre es nun an der Zeit, dass unsere beiden Blödzeitungsleser und pi-news-abonnenten ihr Bewusstsein mal für kurze Zeit erweitern und sich der Tatsache annehmen, das es definitiv keine Beweise gibt, das „der Tote aus Abbottabad“ OBL war.

In diesem Sinne – all conspiracy

Advertisements

6 Gedanken zu “Alles Verschwörung?

    1. es wäre wohl an der zeit, das der agentenchef bara sein personal endlich feuert; zumindest aber austauscht…upppps 😉

  1. Hach, dieser truthtruther!

    Wie wars denn mit mrb zusammen im Urlaub? 😉

    Kannste nicht zurück zum alten theme wechseln? Fand ich schon des Zwillings wegen angebrachter.

    1. urlaub vom feinsten, nur das ewige sandburgen bauen wollen von bara war schon nervig 😉

    2. ok shaky, hab mal spontan zum altem theme zurückgeschaltet, soll sich schließlich jeder hier heimisch fühlen 😉

Wie lautet dein Kommentar?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s