bild.de, Bildzeitung, Deutschland, Europa, Kriminalität, Medien, Uncategorized

Nationales Cyper-Abwehrzentrum will Bürger informieren

Na endlich. Nun sagt die Regierung den Cyber-Gangstern den Kampf an. Darauf haben wir gewartet. Und ganz vorne mit dabei die Blödzeitung.

Wie die Blödzeitung in diesem Artikel mitteilt, sollen wir Bürger nun besser informiert werden, wie wir unsere Rechner vor elektronischen Eindringlingen schützen können. Na klasse.

Höchstwahrscheinlich erstellen diese Computer-Experten und die Wurmjäger des Verfassungsschutzes noch ne Sofort-Schutz-Software. Diese Software wird dann in der ComputerBild ausführlich erklärt und angepriesen. Für das ahnunglose DAU-Volk natürlich kostenlos auf CD im Heftumschlag.

Tja Schäuble, das war es  wohl. Nix mehr mit Online-Durchsuchung und Bundestrojaner. Des Volkes Rechner sind absolut sicher. Auch die Vermehrung dieses ekligen Wurmes  Stuxnet aus Israel hat  ebenfalls ein Ende, wenn sich diese  Wurmfänger aus dem nationalen Abwehrzentrum drum kümmern. Diese ausländischen Schädlinge haben dann im im nationalen Cyberraum keine Chance mehr, wetten? Auch kann ich nur hoffen, das man  diesen kleinen gelben Hackern (die mit den schlitzaugen) ordentlich in die Nüsse tritt. Jawohl.

So, werde mir mal einen Wasservorrat anlegen und Kerzen kaufen, bevor so ein Bastelbausatz aus dem Internet die Energie- und Wasserversorgung lahmlegt. Weil das wäre „kritisch“ sagt unser Innen-Cyper-Minister Tommes de Misere. Man weiss ja nie.  😉

Karikatur-Cartoon von www.karikatur-cartoon.de

Advertisements

Wie lautet dein Kommentar?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s