9/11, Deutschland, Uncategorized, USA

Sowas aber auch!

Wirklich erstaunlich, welche Schlagzeile wieder präsentiert wird: UNO-Beamter zweifelt an 9/11 Version

Dieser  bärtige Mann kann nicht  mehr normal sein. Wie alt muß man werden, um die offizielle Therorie anzweifeln zu können? Dabei kann doch wirklich jeder Vollidiot nachlesen, wer die Attentäter sind. Steht doch alles klipp & klar und schwarz auf weiss in diesem 9/11  Report. Und dann kommt dieser altersschwache Absolvent dreier Universitäten und sagt, die wahren Attentäter würden etwas verbergen und könnten viel erklären. Oder so ähnlich. Bah, ein total irrer Professor. Mal wieder ein ganz und gar typischer Antisemit und Antizionist, so wie wir ihn uns alle vorstellen. Dieser achtzigjährige Tattergreis zieht doch das Gedenken an die 3000 Opfer durch den Schmutz. Dieser Möchtegernwahrheitsuchende ist bestimmt kein echter amerikanischer Patriot. Nie und nimmer. Dieser Rentner und UNO-Sonderbeauftragte besaß zudem die Dreistigkeit, das einsperren von Zivilisten in einem Kriegsgebiet, mit dem Warschauer-Ghetto zu vergleichen. Ich bin sprachlos. Das i-tüpfelchen aber ist, dass dieser uralte Verschwörungsspinner behauptet, er sei amerikanischer Jude. In dem Alter könnte das ja jeder behaupten. Wohin soll das führen, wenn  ständig solche Irren auftauchen und solch aberwitzige und höchst unwahrscheinliche Therorien aufstellen? Ich bin fassungslos. Aber immerhin bin ich insoweit beruhigt, das die Blödzeitung diesen senilen alten Mann, der das Licht dieser Welt erblickt hat, als die Weimarer Republik dem Ende nahe war, nicht in großen Lettern zitert hat. Nicht auszudenken, was sich da in so manchen Kopf, während der einstündigen Pflichtlektüre (Früstückspause, Mittagspause und 15min Scheisshaus), abgespielt hätte. In diesem Sinne ist es durchaus sinnvoller des Bildlesers-Kleinhirn mit Regieanweisungen aus dem Dschungeltheater zu stimmulieren. Kurzum, in Zukunft sind solche Damen und Herren, die es wagen sollten von der wahren Wahrheit abzuweichen, schlichtweg wegzusperren. Uralte Tanten und Tattergreise, wie dieser Richard Falk, der sich einfach  nur einen maximalen Spass können wollte, gehören augenblicklich in ein geschlossenes Altersheim. Weg, einfach weg. Punkt. 9/11 second edition wird gestrichen. Es gilt ab sofort die offizielle Terrorie. Und Schmutzfinken in Old-Germany sind verpflichtet, mindestens einmal im Jahr die wahre Wahrheit zu verbreiten. Ebenso gilt für widerspenstige Blogbetreiber eine  israelische, deutsche und amerikanische Flaggenpflicht auf der Startseite. Wäre doch gelacht.

Advertisements

11 Gedanken zu “Sowas aber auch!

    1. naja, im großen und ganzen halt. aber werd mal nicht sentimental und schreib mal was positives.

  1. Ein Vorwort für Griffin zu verfassen und dann zum Special Rapporteur in Sachen Israel/Palis zu werden, das fällt mir auch schwer zu glauben.

    1. durchaus möglich das dieser alte Herr, so wie du es sagst, Special Rapporteur in Sachen Israel/Palis ist. das vorwort für griffin hat er sicherlich verfasst, ist aber kein geheimnis, kann jeder nachlesen. aber warum ist das für dich wichtig?

      diese aufmüpfigen Alten und es werden immer mehr, tze

  2. Wenn es dich glücklich macht. Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, was drin steht. Ist schon ein paar Jahre her. Du hast den Report vermutlich nie gelesen. Ich weiß aber eins, und das ist, dass du ne heftige Macke hast, die dich dazu befähigt, an die unmögliche Verschwörung zu glauben.

    1. du bist also der meinung, das der tathergang, so wie im report beschrieben, absolut richtig ist? für dich ist jeder andere tathergang oder ein anderes motiv unvorstellbar? bist du wirklich so leichtgläubig?
      für meine wenigkeit kann ich sagen, das ich diese offizielle theorie, welche uns regelmäßig schmackhaft gemacht wird, keinen glauben schenken kann. Punkt. gleichzeitig muß ich aber auch sagen, das ich nicht weiss ob da nun irgendein geheimdienst dahintersteckt oder gar bush selbst. Ich weis es nicht. Punkt. Aber eins ist fakt: bei der ganzen scheisse die dort abgezogen wurde, war´ne menge kohle im spiel. Punkt
      wenn ich nun ein twoofer bin, dann ist es eben so. eines aber bin ich nicht Herr Baracuda: leichtgläubig und naiv.

Wie lautet dein Kommentar?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s